DEUTSCHES ROTES KREUZ

"AMiR - Alter(n)smanagement im Rettungsdienst"

 

Der Rettungsdienst als wichtiger Bestandteil des Gesundheitssystems ist im besonderen Maße von den vielschichtigen Konsequenzen des demografischen Wandels betroffen.

Um den Beschäftigten im Rettungsdienst eine langfristige Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit zu ermöglichen, hat der DRK Landesverband Westfalen-Lippe e.V. das durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds geförderte Modellprojekt „AMiR" ins Leben gerufen.

 

GESTALTUNG, REDAKTION

DER PROJEKTDOKUMENTATION

PFLEGE INTERNETSEITE

PRESSEMELDUNGEN

ARTIKEL FACHZEITSCHRIFTEN